Ein Schnappschuss, aufgenommen vor der Marienkirche in Weißenfels. Das Bild zeigt mich zwischen Heinrich Schütz und Novalis. Es war zwar nur ein Tagesbesuch, doch allein der Aufenthalt im Heinrich-Schütz-Haus war die Reise wert! Ich werde in Bälde nochmal hinfahren, vor allem, um an der Hörtafel die berührende Komposition „Gott der Vater steh uns bei“ von Georg Weber (1538 – 1599) zu hören.